Webinar

Webinar

Book a personal demo to get your questions answered in real time by AxxonSoft.

Schedule it
Open modal
experience the next
 
Zuhause  > Unternehmen  > News   > ACFA Intellect 6.8 veröffentlicht

ACFA Intellect 6.8 veröffentlicht

05.08.2020

ACFA Intellect 6.8 veröffentlicht

AxxonSoft veröffentlicht eine neue Version des ACFA Intellect-Pakets, welches die Intellect PSIM mit Zutrittskontrolle, Brand/Sicherheitsalarmsystemen und Perimeterschutz erweitert. ACFA Intellect 6.8 unterstützt neue Systeme und beinhaltet neue Funktionen und Verbesserungen bereits integrierter Module.

Neue Integrationen

Für unsere Unternehmenskunden arbeitet ACFA Intellect 6.8 jetzt nahtlos mit der neuen Firmware für Noder - einem IP-ACS-Controller - zusammen. Die standalone-fähigen Controller EWE4 und EE12 verfügen über einen Speicher von über 2 Mio. Ereignissen und unterstützen mehr als 1 Mio. Karten.

Das BioSmart UniPass-Integrationsmodul funktioniert jetzt mit dem BioSmart PV-WTC Palm Vein Terminal. In den Bereichen Zugangskontrolle und T&A ermöglicht es die Durchführung hochsicherer und hochpräziser Einzel- oder Multifaktor-Authentifizierungen (Karte + biometrisch, PIN + biometrisch) unter Verwendung verschlüsselter Vorlagen von Venenmustern in der Handfläche einer Person.

Der BioSmart UniPass-Controller, Teil von BioSmart ACS, wird ebenfalls unterstützt. Dieser Controller arbeitet mit BioSmart PV-WM, WR-10 und Wiegand-fähigen Handvenen-/RFID-Lesegeräten von Drittanbietern zusammen, um Benutzer anhand einzigartiger biometrischer Strukturmerkmale der subkutanen Venen der menschlichen Handfläche und RFID-Karten zu identifizieren. ACFA Intellect ermöglicht jetzt die Erfassung von Handvenenschablonen direkt vom Controller, eines Lesegeräts wird nicht mehr benötigt. Schließzylinder, Drehkreuze, Sensoren und andere Aktoren werden über Wiegand-Ein-/Ausgabeschnittstellen mit dem Controller verbunden.

Hikvision K1T761, K1T200 und K1T606 Zutrittskontrollterminals identifizieren Benutzer über Fingerabdruck- und Gesichtserkennung. Der Desktop-Kartenleser Hikvision K1F100-D8E ist ebenfalls integriert.

Neue Funktionen und Verbesserungen

Access Manager bietet jetzt noch mehr Komfort im Umgang mit Benutzern und Zugangskarten. Benutzerprofile verfügen über Schaltflächen für alle Hauptbefehle, die Anzahl der Benutzerkarten kann durch Maximalwerte begrenzt werden und in einer Abteilung können Benutzer unterschiedlichen Typs verwaltet werden. Benutzerduplikate werden jetzt nach ihrer IP, ihrem Kfz-Kennzeichen und ihrer PIN gruppiert. Client-Computer unterstützen jetzt auch Lesegeräte. Es wurde eine neue Suche nach dem Ablaufdatum der temporären Zugriffsebene hinzugefügt.

Im BACnet Wrapper Modul können alle Intellect-Ereignisse über BACnet (im Client-Modus) an externe Systeme weitergeleitet werden.

Apollo SDK v.2, Perco S-20 v.2, Siemens Vanderbilt, Alcoframe, Salto, und ZK Teco Module wurden ebenfalls verbessert.

ACFA Intellect 6.8 ist mit Intellect PSIM 4.11.1 kompatibel.

Eine vollständige Liste der neuen Funktionen, neu integrierten Geräte und Verbesserungen finden Sie in den Release Notes.

ACFA Intellect 6.8 Installationsmedium unter Downloads herunterladen.


Additional useful information