WEBINAR Buchen Sie eine Live-Demo Planen Sie es
experience the next
 
Zuhause  > Nutzervereinbarung  > Datenschutzerklärung

Richtlinien zur Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Webseite www.axxonsoft.com

Diese Datenschutzerklärung (im Folgenden "Datenschutzerklärung") definiert die Bedingungen für die Verarbeitung und den Schutz von personenbezogenen Daten der Webseitennutzer. Diese Datenschutzerklärung umfasst alle Informationen, die über die Webseite unter dem Domainnamen www.axxonsoft.com (im Folgenden "Webseite") erfasst werden und die der Webseiten-Administrator und/oder andere Webseiten-Nutzer bei der Verwaltung oder Nutzung der Webseite und ihrer Dienste über den Nutzer erhalten können.

A. Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Diese Datenschutzerklärung enthält Informationen über die von AxxonSoft erfassten personenbezogenen Daten und die Art und Weise, wie diese personenbezogenen Daten verwendet werden.
  2. Im Rahmen dieser Datenschutzerklärung gelten für die nachfolgend aufgeführten Begriffe die folgenden Definitionen:
    1. "Webseite" ist eine Internetseite, die sich unter dem Domainnamen www.axxonsoft.com befindet.
    2. "Nutzer" ist eine Person, die auf die auf der Webseite veröffentlichten Informationen zugreift und/oder sich auf der Webseite registriert, um das Forum der Webseite und andere personalisierte Dienste zu nutzen.
    3. "Webseiten-Administrator" bezeichnet die Personen, die berechtigt sind, Handlungen im Namen der Webseite durchzuführen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: das Verwalten der Webseite.
    4. Der Begriff "persönliche Informationen" oder "persönliche Daten" impliziert:
      • Informationen, die der Nutzer / die Nutzerin bei der Registrierung (Erstellung eines Kontos) oder bei der Nutzung der Dienste der Webseite über sich selbst angibt. Die für die Erbringung von Dienstleistungen erforderlichen Informationen sind deutlich gekennzeichnet. Weitere Informationen werden vom Nutzer / von der Nutzerin nach eigenem Ermessen zur Verfügung gestellt.
      •  Daten, die mit Hilfe von auf dem Gerät des Nutzers / der Nutzerin installierter Software automatisch an die Dienste der Webseite übertragen werden, einschließlich der IP-Adresse, Cookies (siehe Cookie-Richtlinie für Details), Informationen über den Browser des Nutzers / der Nutzerin (oder ein anderes Programm, das auf die Dienste zugreift), technische Merkmale der vom Nutzer / von der Nutzerin verwendeten Geräte und Software, Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf die Dienste, die Adressen der angeforderten Seiten, Informationen über den Internet-Provider und ähnliche Informationen.
      •  Sonstige Informationen über den Nutzer / die Nutzerin, die gemäß der auf der Webseite veröffentlichten Nutzungsbedingungen verarbeitet werden können.
  3. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für die Webseite. Der Webseiten-Administrator überwacht nicht Webseiten Dritter, auf die der Nutzer über die auf der Webseite verfügbaren Links zugreifen kann, und ist für diese Webseiten nicht verantwortlich.
  4. Durch die Nutzung der Webseitendienste stimmt der Nutzer / die Nutzerin dieser Datenschutzerklärung und den darin genannten Bedingungen für die Verarbeitung seiner / ihrer personenbezogenen Daten implizit zu. Wenn der Nutzer / die Nutzerin diesen Bedingungen nicht zustimmt, sollte er / sie von der Nutzung der Webseitendienste absehen.

B. Zwecke der Verarbeitung von personenbezogenen Nutzerdaten

  1. Die Webseite erfasst und speichert nur personenbezogene Daten, die für die Erbringung von Dienstleistungen oder den Abschluss von Vereinbarungen und Verträgen mit dem Nutzer / der Nutzerin erforderlich sind, es sei denn, das Gesetz schreibt die obligatorische Speicherung personenbezogener Daten für einen bestimmten, gesetzlich festgelegten Zeitraum vor.
  2. Die Webseite verarbeitet die personenbezogenen Nutzerdaten zu folgenden Zwecken:
    1. Zur Identifizierung eines registrierten Nutzers / einer registrierten Nutzerin auf der Website, um dem Nutzer / der Nutzerin Zugang zu personalisierten Inhalten der Webseite zu gewähren und/oder nach Erhalt der Zustimmung zur Erstellung eines Nutzerkontos ein solches zu erstellen.
    2. Um Feedback vom Nutzer / der Nutzerin zu erhalten, einschließlich des Versands von Mitteilungen und Anfragen zur Nutzung der Website, der Erbringung von Dienstleistungen, der Bearbeitung von Anfragen und Anwendungen vom Nutzer / von der Nutzerin.
    3. Zur Identifizierung des Standorts des Nutzers / der Nutzerin als Sicherheitsmaßnahme und zur Betrugsbekämpfung.
    4. Zur Bestätigung der Authentizität und Vollständigkeit der vom Nutzer / der Nutzerin angegebenen personenbezogenen Daten.
    5. Um dem Nutzer / der Nutzerin effektiven Kunden- und technischen Support bei Problemen im Zusammenhang mit der Nutzung der Webseite, der AxxonSoft-Software und anderen von AxxonSoft angebotenen Dienstleistungen zu bieten.
    6. Um mit Zustimmung des Nutzers / der Nutzerin Werbung zu betreiben.
  3. 2.3. AxxonSoft kann die folgenden Arten von personenbezogenen Daten erfassen und verwenden:
    1. Informationen über die Nutzung dieser Webseite durch den Nutzer / die Nutzerin.
    2. Informationen, die der Nutzer / die Nutzerin zur Registrierung auf der Webseite zur Verfügung stellt.
    3. Informationen über Transaktionen, die über diese Webseite durchgeführt werden.
    4. Informationen, die der Nutzer / die Nutzerin zum Zwecke der Anmeldung bei den Webseitendiensten zur Verfügung stellt.
    5. Alle anderen Informationen, die der Nutzer / die Nutzerin an AxxonSoft sendet.

C. Bedingungen für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten der Nutzer und deren Übermittlung an Dritte

  1. Die Webseite speichert die persönlichen Daten des Nutzers / der Nutzerin in Übereinstimmung mit den internen Regelungen von AxxonSoft.
  2. Die personenbezogenen Daten des Nutzers / der Nutzerin bleiben vertraulich, es sei denn, der Nutzer / die Nutzerin stellt einer unbegrenzten Anzahl an Personen freiwillig Informationen über sich selbst zum allgemeinen Zugang zur Verfügung. Bei der Nutzung separater Dienste stimmt der Nutzer / die Nutzerin zu, dass ein bestimmter Teil seiner / ihrer personenbezogenen/er Daten allgemein zugänglich wird. Der Nutzer / die Nutzerin wird benachrichtigt, wenn diese Informationen zur Verfügung gestellt werden.
  3. Die Website hat das Recht, die personenbezogenen Daten des Nutzers / der Nutzerin in folgenden Fällen an Dritte weiterzugeben:
    1. Der Nutzer / die Nutzerin hat seine / ihre Zustimmung zu solchen Handlungen erklärt.
    2. Die Übermittlung ist notwendig, damit der Nutzer / die Nutzerin einen bestimmten Dienst nutzen kann oder um eine bestimmte Vereinbarung oder einen bestimmten Vertrag mit dem Nutzer / der Nutzerin zu erfüllen.
    3. Die Übertragung erfolgt nach geltendem Recht im Rahmen des gesetzlich festgelegten Verfahrens.
    4. Sollte die Webseite verkauft werden, übernimmt der Käufer alle Verpflichtungen zur Einhaltung der Bedingungen dieser Datenschutzerklärung in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die dieser Käufer erhalten hat.
  4. Zusätzlich zu den Offenlegungen, die für die an anderer Stelle genannten Zwecke in angemessener Weise erforderlich sind, kann AxxonSoft die personenbezogenen Daten des Nutzers / der Nutzerin offenlegen, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist, im Zusammenhang mit Gerichtsverfahren oder voraussichtlichen Gerichtsverfahren sowie zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung seiner gesetzlichen Rechte.
  5. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Nutzers / der Nutzerin erfolgt ohne zeitliche Begrenzung auf rechtmäßige Weise, einschließlich der Informationssysteme über personenbezogene Daten unter Verwendung von Automatisierungswerkzeugen oder ohne die Verwendung solcher Mittel.
  6. Im Falle eines Verlusts oder einer Offenlegung personenbezogener Daten hat der Webseiten-Administrator den Nutzer / die Nutzerin unverzüglich über den Verlust oder die Offenlegung personenbezogener Daten zu informieren.
  7. Der Webseiten-Administrator ergreift alle erforderlichen organisatorischen und technischen Maßnahmen, um die personenbezogenen Daten des Nutzers / der Nutzerin vor unbefugtem oder versehentlichem Zugriff, Zerstörung, Änderung, Sperrung, Vervielfältigung, Verbreitung sowie vor anderen illegalen Handlungen Dritter zu schützen.
  8. Der Webseiten-Administrator ergreift in Abstimmung mit dem Nutzer / der Nutzerin alle notwendigen Maßnahmen, um Verluste oder andere negative Folgen zu verhindern, die durch den Verlust oder die Offenlegung der personenbezogenen Daten des Nutzers / der Nutzerin entstehen.

D. Verpflichtungen der Parteien

  1. Der Nutzer ist dazu verpflichtet:
    1. Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, zur Nutzung der Webseite und bestimmter Dienste bereitzustellen.
    2. Die bereitgestellten Informationen, wenn sich diese ändern, zu aktualisieren oder zu ergänzen.
  2. Der Webseiten-Administrator ist dazu verpflichtet:
    1. Die erhaltenen Informationen ausschließlich für die in Abschnitt 2 dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke zu verwenden.
    2. Sicherzustellen, dass vertrauliche Informationen geheim gehalten werden, diese nicht ohne die vorherige schriftliche Zustimmung des Nutzers / der Nutzerin weiterzugeben, sowie die erhaltenen personenbezogenen Nutzerdaten auf andere Weise nicht zu verkaufen, auszutauschen, zu veröffentlichen oder weiterzugeben, soweit nicht in dieser Datenschutzerklärung vorgesehen.
    3. Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz der Privatsphäre des Nutzers / der Nutzerin gemäß dem in der bestehenden Geschäftspraxis üblichen Verfahren zum Schutz dieser Informationen zu ergreifen.
    4. Personenbezogene Daten des betreffenden Nutzers / der betreffenden Nutzerin ab dem Zeitpunkt der Mitteilung oder Aufforderung des Nutzers oder seines / ihres gesetzlichen Vertreters oder der zuständigen Stelle zum Schutz der Rechte der von personenbezogenen Daten betroffenen Personen für den Feststellungszeitraum im Falle der Offenlegung unzulässiger personenbezogener Daten oder illegaler Handlungen zu sperren.
    5. Dem Nutzer / der Nutzerin den Zugang zu seinen / ihren personenbezogenen Daten zu ermöglichen, seine / ihre personenbezogenen Daten kostenlos zu aktualisieren, zu löschen oder zu ändern sowie alle anderen Rechte aus der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutzgrundverordnung) auf Anfrage des Nutzers / der Nutzerin an privacy@axxonsoft.com zu gewähren.

E. Verantwortlichkeiten der Parteien

  1. Der Webseiten-Administrator ist verantwortlich für Verluste, die dem Nutzer / der Nutzerin im Zusammenhang mit dem Missbrauch personenbezogener Daten entstehen, wenn er seinen Verpflichtungen nicht nachkommt.
  2. Im Falle eines Verlustes oder einer Offenlegung vertraulicher Informationen ist der Webseiten-Administrator nicht verantwortlich, wenn diese vertraulichen Informationen:
    1. Vor ihrem Verlust oder ihrer Offenlegung öffentlich bekannt wurden.
    2. Von einem Dritten vor dem Erhalt durch den Webseiten-Administrator bezogen wurden.
    3. Mit Zustimmung des Nutzers / der Nutzerin offengelegt wurden.

F. Beilegung von Streitigkeiten

  1. Vor der Einreichung einer Klage vor Gericht aufgrund von Streitigkeiten aus dem Verhältnis zwischen dem Webseiten-Nutzer und dem Webseiten-Administrator ist es zwingend erforderlich, eine Forderung einzureichen (ein schriftlicher Vorschlag für die freiwillige Beilegung der Streitigkeit).
  2. Der Empfänger der Forderung hat dem Antragsteller innerhalb von 20 (zwanzig) Kalendertagen nach Erhalt schriftlich über das Ergebnis der Forderungsprüfung zu informieren.
  3. Wird keine Einigung erzielt, wird die Streitigkeit zur Überprüfung nach den geltenden Rechtsvorschriften an ein Gericht verwiesen.

G. Zusätzliche Bedingungen

  1. AxxonSoft speichert alle vom Nutzer / von der Nutzerin angegebenen persönlichen Daten auf seinen sicheren Servern. Die personenbezogenen Daten des Nutzers / der Nutzerin können im Ausland gespeichert und verarbeitet werden.
  2. Der Webseiten-Administrator hat das Recht, Änderungen an dieser Datenschutzerklärung ohne Zustimmung des Nutzers / der Nutzerin vorzunehmen. Wenn der Webseiten-Administrator wesentliche Änderungen an der Datenschutzerklärung vornimmt, wird ein deutlicher Hinweis auf der Webseite platziert.
  3. Die neue Datenschutzerklärung tritt ab dem Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung auf der Webseite in Kraft, sofern in der neuen Ausgabe der Datenschutzerklärung nichts anderes vorgesehen ist.
  4. Die Weiternutzung der Webseite durch den Nutzer / die Nutzerin, nach Veröffentlichung aller Änderungen an der Datenschutzerklärung durch den Webseiten-Administrator, stellt die Anerkennung der Änderungen durch den Nutzer / die Nutzerin und seine / ihre Zustimmung zur Einhaltung und Bindung an die geänderte Datenschutzerklärung dar.
  5. Alle Kommentare oder Fragen zur aktuellen Datenschutzerklärung sind per E-Mail an privacy@axxonsoft.com.
  6. Die aktuelle Datenschutzerklärung ist unter folgender Webadresse abrufbar: www.axxonsoft.com/agreement/privacy_policy zu richten.
  7. Die aktuelle Datenschutzerklärung ist integraler Bestandteil der Nutzervereinbarung, die unter der folgenden Webadresse veröffentlicht ist: www.axxonsoft.com/agreement.
Additional useful information