WEBINAR Buchen Sie eine Live-Demo Planen Sie es
experience the next
 
Zuhause  > Produkte   > Axxon Intellect Enterprise  > Hauptfunktion

Zugangsüberwachungsmodul

Einfach und intuitiv - diese Attribute zeichnen das Zugangsüberwachungsmodul von Axxon Intellect Enterprise als einen wichtigen Bestandteil unserer Plattform aus. Diese Benutzeroberfläche stellt Ihnen umfassende Informationen über die Örtlichkeit bequem auf dem Bildschirm zu Verfügung: Zugangs- und Ausweisstatus, Zahl der Personen im Gebäude, mögliche Notfallsituationen usw.

Das Zugangsüberwachungsmodul vereinfacht die Aufgaben im Sicherheitsbereich. Ohne großen Aufwand können Sie Zugangskarten erstellen, Benutzergruppen definieren und Reaktionen auf sicherheitsrelevante Ereignisse programmieren und einstellen (wie z. B. die automatische Türblockierung bei einem Einbruchsalarm).

Die Funktionalität lässt durch zusätzliche Module verbessern:

Mit dem Modul zur Berechnung der Arbeitszeit lässt sich die Effizienz der Arbeitnehmer mithilfe der Erfassung der Ankunft und des Verlassens des Arbeitsplatzes sowie ihr zeitlicher Aufenthalt an verschiedenen Orten verfolgen, was detaillierte Berichte über Abteilungen oder Mitarbeiter ermöglicht.

Mithilfe des Moduls für Sicherheitsausweise können ID-Karten entworfen und ausgedruckt werden. Jeder Mitarbeiter oder Besucher erhält eine ID-Plastikkarte mit einem eigenen Code. Dieses Modul verwaltet und speichert alle persönlichen Informationen auf der ID-Karte (Initialen, Abteilung, Position, Fotos usw.). Gültigkeitszeitraum, Zeitraster und unterschiedliche Zugangsebenen lassen sich innerhalb des Systems genauer festlegen.

Das Modul für die Fotoidentifizierung ermöglicht den Zugriff auf das Foto und die persönlichen Daten von einem Mitarbeiter oder ID-Karteninhaber, wenn die Karte vom Kartenleser gelesen und identifiziert wird.

Axxon Intellect Enterprise ist kompatibel mit einer Vielzahl von Zugangsüberwachungsgeräten, einschließlich:

Feueralarm

Durch die Integration eines Feuermeldemoduls in die Axxon Intellect Enterprise-Plattform können Sie Informationen aus den vorhandenen Sicherheitssteuerungseinheiten, Meldern und Sensoren verbinden und geeignete Reaktionsmaßnahmen des Systems programmieren. Dieses Modul steuert die Kontrollapparate und kann verschiedene Feuermeldegeräte in Gruppen einteilen. Außerdem zeigt es den Lageplan des überwachten Gebiets an, sodass Sie auf einen Blick den Standort der Brandmelder sehen können.

Dieses Modul kann in vorhandene Hardware für die Feuermeldung oder in die Hardware-Lösung von mit Axxon Intellect Enterprise integriert werden. Axxon Intellect Enterprise unterstützt folgende Alarmanlagen beim Brand- und Einbruchsschutz: