experience the next
 
Zuhause  > Unternehmen  > News
 

ISC West 2019 – Die Zusammenfassung

26.04.2019

AxxonSoft nahm an der ISC West teil, der größten, alle Bereiche umfassenden Messe der Sicherheitsbranche in den USA. Unser Team präsentierte die neuesten Entwicklungen in den Bereichen Künstliche Intelligenz (KI), Intelligente Videosuche, Cloud Computing, integrierte Systeme und Lösungen für den Einzelhandel.


Auf der Messe herrschte ein hoher Grad an Geschäftstätigkeit. Wir knüpften mehr als 400 neue Kontakte zu potenziellen Partnern aus den USA und anderen Ländern, erörterten zukünftige Projekte sowie die neuen Einsatzmöglichkeiten unserer Produkte mit bestehenden Partnern.

Viele Besucher zeigten großes Interesse an unserer KI-gestützten Videoanalyse, wie beispielsweise an der Personen- und Fahrzeugverfolgung sowie der Brand- und Rauchdetektion. Die Aufmerksamkeit der Besucher konzentrierte sich vor allem auf unsere Tools zur Analyse menschlichen Verhaltens. Von besonderem Interesse war die Active Shooter Erkennung in Echtzeit-Videoübertragungen.



Im Bereich der Sicherheitssysteme und Informationstechnologien arbeitet AxxonSoft kontinuierlich mit weltweit führenden Soft- und Hardwareherstellern zusammen. Auf dem Stand von AxxonSoft präsentierten wir ausgewählte Produkte unserer Technologiepartner und deren Betrieb mit unserer Software:

  • Intel® Distribution of OpenVINO™, das die Auslastung der gesamten Intel®-Hardware (einschließlich Beschleuniger) steigert und die Leistung der KI-Anwendungen von AxxonSoft erhöht.
  • Seagate SkyHawk™-Hardware (einschließlich Beschleuniger) steigert und die Leistung der KI-Anwendungen von AxxonSoft erhöht.
  • Verwendung von Metadaten (Szenenbeschreibungen) von Axis-, Bosch-, Dahua- und Hikvision-Kameras mit integrierter Objektverfolgung, was dazu beiträgt, die Kosten für den Server der Videoanalyse zu reduzieren.

Nicht weniger reges Interesse herrschte an unseren Einzelhandelslösungen, darunter:

  • POS-Überwachung (Point of Sale),
  • Besucherzähler,
  • Alters- und Geschlechtsschätzung,
  • Warteschlangenmanagement,
  • Wärmebildkartierung,
  • Gesichtserkennung mit positiver/negativer Listenprüfung,
  • Web-Zugriff auf umfassende Berichte.

Am ersten Tag der Show ereignete sich ein Vorfall, der dazu beitrug, die Leistungsfähigkeit der Technologie von AxxonSoft zu demonstrieren. Ein mobiles Endgerät wurde von unserem Stand gestohlen, und die Teammitglieder fanden schnell das Video, das den Vorfall zeigte. Sie verwendeten dazu die Forensische Suche in den Aufnahmen der lokalen Kameras. Die Sicherheitsbeauftragten des ISC West waren sehr beeindruckt davon, wie schnell und einfach das relevante Video abgerufen werden konnte.


"KI-basierte Analysen werden in der Videoüberwachungsbranche immer beliebter. Solche Technologien z. B.: TimeCompressor-Szenenzusammenfassung, Gesichts- und Kennzeichenerkennung, intelligente Forensische Suche, Verfolgung bestimmter Objekttypen, sowie die Verhaltensanalyse bieten eine unglaubliche Bandbreite an Anwendungsmöglichkeiten. Die Besucher unseres Standes waren von den fortschrittlichen Funktionen unserer Systeme überaus beeindruckt, einige von ihnen haben sogar direkt vor Ort bestellt! Wir sind mit dem Ausgang der Messe und den damit verbundenen Ergebnissen hochzufrieden und möchten uns hiermit bei allen Teilnehmern bedanken. Wir freuen uns bereits auf die Messe im nächsten Jahr,"

sagte Alan Ataev, Global Sales Director bei AxxonSoft.



Additional useful information