experience the next
 
Zuhause  > Unternehmen  > News
 

AxxonSoft testet Uniview IP SAN Netzwerkspeicher

30.10.2018

AxxonSoft hat den Uniview IP SAN-Netzwerkspeicher mit seinen Intellect- und AxxonNext-Produkten getestet. Bei den Tests wurden 1920x1080 Videos mit einer Bildfrequenz von 25 fps mit 4 MB/s zwischen IP-SAN-Einheiten und einem AxxonSoft-fähigen Server übertragen. Der Server war per iSCSI-Protokoll mit einem Ethernet-Netzwerk verbunden.

Die Tests bestätigten die perfekte Interoperabilität zwischen IP SAN Netzwerkspeicher-Produkten und der Software von AxxonSoft in den folgenden Betriebsmodi:

  • Videoaufnahmen von einer hohen Anzahl Kameras (200+);
  • Loop-Aufnahme auf FIFO-Basis;
  • Wiedergabe aufgezeichneter Videos.

Uniview IP SAN Produkte integrieren 16 bis 60 HDDs mit bis zu 10 TB. Diese Speichereinheiten unterstützen Windows und Linux Betriebssysteme, iSCSI Protokoll, JBOD und RAID 0, 1, 10, 5, 50, 6.

Der Speicherbedarf kann mit dem AxxonSoft Hardware Calculator berechnet werden.


Additional useful information