experience the next
 
Zuhause  > Unternehmen  > News
 

Axxon Next 4 ist da!

14.04.2016


AxxonSoft hat das offizielle Release des High Tech-VMS Axxon Next 4 mit einer enormen Anzahl neuer Funktionen bekannt gegeben.

Wir versichern Ihnen, dass sich das Warten gelohnt hat, ist doch nun Axxon Next 4 eine komplett neues High Tech-Produkt mit zahlreichen leistungsstarken Funktionsmerkmalen, darunter:

Wir versichern Ihnen, dass sich das Warten gelohnt hat, ist doch nun Axxon Next 4 eine komplett neues High Tech-Produkt mit zahlreichen leistungsstarken Funktionsmerkmalen, darunter:

  • Gesichtserkennung und Suche nach Gesichtern im Archiv von mehreren Kameras (in der Universe-Version im Preis des Kanals inbegriffen). Zum ersten Mal kann jeder diese Funktion auch zu persönlichen Zwecken für ein Objekt beliebigen Umfangs nutzen. Mit dieser Funktion erhielt AxxonSoft bei der internationalen Moskauer Ausstellung "Schutz, Sicherheit und Brandschutz (MIPS/Securika) -2016" in der Kategorie "Die beste Produktinnovation" (Best Innovative Product) die höchste Auszeichnung.

Weitere Schlüsselfunktionen von Axxon Next 4:

  • Kennzeichensuche - Erkennung von Fahrzeugkennzeichen und Suche danach im Videoarchiv von mehreren Kameras.
  • Failover-Technologie - zur Verhinderung von Datenverlusten bei Ausfall eines der Server.
  • Einzigartige Time Compressor-Technologie - zur schnellen Suche und Anzeige der gewünschten Ereignisse im Videoarchiv. Time Compressor zeigt auf dem Bildschirm simultan mehrere bewegliche Objekte an, die zu unterschiedlichen Zeitpunkten (unter dem Objekt angezeigt) im Sichtfeld der Kamera aufgetreten sind.
  • Edge-Storage-Technologie - zur Arbeit mit integrierten Kameraspeichern, darunter zum Anzeigen und Export von aufgezeichneten Videos.
  • Cross-System Client - zur gleichzeitigen Videoanzeige von Kameras unabhängiger Videoüberwachungssysteme.

Auch folgende neue Leistungsmerkmale des Systems sollten erwähnt werden:

  • Makros - erlauben die flexible Abstimmung komplexer Reaktionen des Systems und der Ausrüstung auf beliebige Ereignisse.
  • Tag&Track Pro - erlaubt die Verfolgung der Bewegungen einer großen Anzahl von Objekten im überwachten Bereich und ihre detaillierte Abbildung (Zoom).
  • Tag&Track Lite - lenkt die Aufmerksamkeit des Bedieners bei Austritt eines überwachten Objekts aus dem Sichtfeld einer Kamera auf eine andere Kamera, in deren Sichtfeld dieses Objekt voraussichtlich auftreten wird.
  • Fernsteuerung von Videowänden und Layouts an einem beliebigen Client-Arbeitsplatz, der an einen beliebigen Server des Videoüberwachungssystems angeschlossen ist.
  • Empfang von Ereignissen externer Systeme und Vorrichtungen: Kassenterminals, Zugangskontrollvorrichtungen, externe Software usw.
  • Neue Informationsleisten — Web board und Dialog board.
  • Unterstützung von LDAP-Authentifizierung, die die Integration von Axxon Next in die Betriebsumgebung sicherstellt und die Arbeit der Administratoren von Sicherheitssystemen großer Unternehmen mit einer großen Anzahl von Mitarbeitern optimieren hilft.
  • Unterstützung der Videoübertragung zwischen Server und Clients nach UDP-Protokoll und Unterstützung von Multicast-Verbindung, mit der sich die Belastung der Netzkanäle für die Datenübertragung deutlich reduzieren lässt.
  • Rekomprimierung und Speicherung des Videostreams im Format Motion Wavelet für eine flexiblere Auswahl der auf Remote-Computer zu übertragenen Videoqualität.
  • Überprüfung der Bedieneraktionen für mehr Kontrolle des Sicherheitssystemverbunds und gesteigerte Effizienz der Bedienertätigkeit.


Und das ist nur ein kleiner Teil der neuen Möglichkeiten des Systems - insgesamt wurden 136 neue Funktionen eingeführt und 560 Verbesserungen vorgenommen!

Eine ebenso große Aufmerksamkeit haben wir den umfangreichen mehrstufigen Tests vor der offiziellen Präsentation des Systems geschenkt. Dazu wurden spezielle Prüfverfahren angewendet, um den Betrieb der Software bei außerordentlichen Belastungen und bei Verwendung von Archiven mit einem Umfang von hunderten Terrabyte zu optimieren. Auch wurde eine stabile Ausfallsicherheit des Systems bei Nichtverfügbarkeit von Hardwareressourcen, in einer instabilen Netzwerkinfrastruktur und mit knapp bemessenen Verbindungskanälen sichergestellt. Darüber hinaus haben wir im Büro einen Ständer für 1300 Kameras zur Funktionsprüfung umfangreicher Konfigurationen realisiert. Nach einem derart aufwändigen Testprogramm können wir nun Axxon Next 4 zuversichtlich auf den allgemeinen Markt bringen. Obwohl das Produkt gerade erst erschienen ist, läuft es bereits in einigen größeren Objekten in Prerelease-Versuchen, wobei es sich als überaus effektiv und zuverlässig erwiesen hat.

Wir haben alles getan, damit Axxon Next 4 den Anwendern nicht nur zusagt, sondern sie regelrecht begeistert. Zögern Sie also nicht, unser neues Produkt Axxon Next 4 auszuprobieren! Experience the Next! Schlagen Sie mit uns ein neues Kapitel auf!


Additional useful information