experience the next
 
Zuhause  > Fallbeispiele   > Einzelhandel

Videoüberwachungssystem Axxon Next VMS sorgt für die Sicherheit der Waren und Ausrüstungen des Ölkonzerns Axion Energy


Das Videoüberwachungssystem Axxon Next VMS ist an dreizehn Standorten des Öl- und Gasunternehmens Axion Energy Argentina installiert, das Produkte unter dem Markennamen Mobil herstellt.

Der Kunde

Axion Energy Argentina S.A. betreibt Raffinerien für Öl- und Gasprodukte mit Kunden in Argentinien und auf den internationalen Märkten. Das Unternehmen stellt Schmierstoffe, Kühlmittel und andere Produkte unter dem Markennamen Mobil her. Die Erzeugnisse des Unternehmens werden von verschiedenen Händlern für die Bereiche Automobil, Luftfahrt, Schifffahrt, Industrie, Landwirtschaft und andere Branchen vertrieben.

Axion Energy unterhält eine umfangreiche Tankstellenkette in Argentinien, Paraguay und Uruguay. Jede Tankstelle bietet Kraftfahrern die firmeneigenen hochwertigen Kraftstoffe und schnelle Ölwechsel an.

Die Herausforderung

An den Tankstellen von Axion Energy sind häufig Produkte und Ausrüstungsgegenstände abhandengekommen. Mangels Videoüberwachung und anderer Sicherheitsmaßnahmen konnten die Mitarbeiter den exakten Zeitpunkt der Diebstähle nicht feststellen. Dadurch war es unmöglich, die Täter zu ermitteln und weitere derartige Vorfälle zu verhindern.

Die Lösung

Um diesen Problemen entgegenzutreten, hat der Kunde das Videoüberwachungssystem Axxon Next VMS von AxxonSoft an zwölf Tankstellen und einer Raffinerie in Buenos Aires installiert. Entscheidende Faktoren für diese Wahl waren der technische Support vor Ort und der gute Ruf von Axxon Next als stabile, zuverlässige und intuitiv zu bedienende Software. AxxonSoft hat eine gründliche Analyse durchgeführt, um den Bedarf des Kunden schnell zu ermitteln und Hilfe bei der Systemauslegung angeboten. Im Ergebnis hat der Kunde eine umfassende technische und beratende Unterstützung für die Einrichtung und den Betrieb des Systems erhalten.

Axxon Next ist auf 13 Servern installiert, die genügend Kapazität für die Non-Stop-Erfassung und Analyse von Daten aus 224 Kameras bieten. Die Überwachung aller Tankstellen erfolgt auf lokaler Ebene. Zusätzlich lässt sich für jede Station eine Fernverbindung zu einem zentralen Überwachungs-Hub herstellen. Im Durchschnitt haben die durch Axxon Next geschützten Tankstellen eine Grundfläche von jeweils ca. 800 Quadratmetern.

Ergebnisse

Dank der Installation von Axxon Next an Tankstellen des Unternehmens konnte Axion Energy Diebstähle von Produkten und Ausrüstungsgegenständen erfolgreich dokumentieren. Durch diese neuen Videobeweise konnten Wiederholungstaten eingedämmt werden. Die Gewährleistung von Sicherheit im gesamten Areal, sowohl im Gebäude als auch in den angrenzenden Bereichen, war der entscheidende Faktor, um diebstahlbedingten Verlusten endlich wirksam zu begegnen. Die Mitarbeiter von Axion Energy haben keinerlei Probleme mit Axxon Next gemeldet und freuen sich über ein VMS-System, das sämtliche Erwartungen des Unternehmens durchgängig erfüllt.


All Case Studies
Additional useful information
image
Werden Sie Axxon-Partner
Sprechen Sie mehr Kunden an. Erhöhen Sie Ihren Profit. Bauen Sie Ihr Geschäft aus. Werden Sie Axxon-Partner
image
Suchen Sie einen Partner?
Axxon arbeitet ausschließlich mit verlässlichen, geschulten Partnern. Mittlerweile gibt es über 500 Axxon-Partner. Und hier finden Sie einen.