experience the next
 
Zuhause  > Fallbeispiele   > Industriell

Ferrochromwerke von AlbChrome in Albanien unter dem zuverlässigen Schutz des Videoüberwachungssystems Axxon Next VMS

In zwei Fabriken der Firma AlbChrome, des größten Herstellers von Chromeisenstein und Ferrochrom in Albanien, wurde ein Sicherheitssystem auf Basis von Axxon Next installiert.

Zum Auftraggeber

Die Firma AlbChrome produziert Chromeisenstein und Ferrochrom (eine Legierung aus Eisen und Chrom) in Premiumqualität. Das im Jahr 1948 gegründete Unternehmen ist heute der größte Hersteller in der Region. Im Herbst 2015 haben die Experten der britischen metallurgischen Fachzeitschrift MetalBulletin AlbChrome in die Top 5 der weltweit besten Ferrochromproduzenten eingeordnet.

Zum Partner

Synapse ATS ist eine albanische Firma, die ein breites Spektrum an IT-Lösungen und Dienstleistungen anbietet und ihre Kunden bei der Planung, Ausarbeitung, Implementierung, Unterhaltung und Steuerung von IT-Infrastrukturen unterstützt.

Die Situation

In einem der Ferrochromwerke des Kunden in der Stadt Elbasan waren bereits ein Videoüberwachungssystem und mehrere Kameras installiert. Bei diesem System gab es jedoch immer wieder Schwierigkeiten mit der Kapazität und der Stabilität. Für die Geschäftsleitung von AlbChrome stellte dies ein ernsthaftes Problem dar, da es sich bei den Fabriken um ein komplexes Industriegelände handelt, auf dem wertvolle Rohstoffe und Fertigprodukte aufbewahrt werden. Darüber hinaus erwies es sich als erforderlich, ein weiteres Videoüberwachungssystem in einem zweiten Werk der Firma AlbChrome in der Stadt Burrel zu installieren. Um ein neues stabiles Videoüberwachungssystem aufzubauen und gleichzeitig die Probleme mit dem vorhandenen zu lösen, wandte sich der Kunde an einen Systemintegrator vor Ort - die Firma Synapse ATS.

Die Lösung

Zur Lösung der vom Auftraggeber gestellten Aufgaben schlug Synapse ATS die Verwendung des Videoüberwachungssystems Axxon Next VMS von AxxonSoft vor.

Zunächst wurde Axxon Next anstelle des bestehenden VMS-Systems im Werk in Burrel installiert. Zu diesem Zeitpunkt gab es im Objekt nur eine drahtlose Internetverbindung mit einer Datenrate von 2 MB/s, und die Experten des Integrationsunternehmens mussten diese Verbindung zur Übertragung von Videosignalen an das zentrale Überwachungszentrum nutzen. Dabei stellten sie zu ihrem Erstaunen fest, dass selbst mit dieser langsamen Verbindung Videosignale von 36 Kameras empfangen werden konnten. Darüber hinaus erwies sich die Benutzeroberfläche von Axxon Next als intuitiv verständlich für die Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes, und die flexible Systemeinrichtung ermöglichte eine problemlose und schnelle Ausgabe der erforderlichen Videostreams auf den Bildschirm.

Jetzt sind in beiden Ferrochromwerken in den Städten Burrel und Elbasan lokale Server mit dem Videoüberwachungssystem Axxon Next installiert, die mit einer einheitlichen Domain verbunden sind. Auch wurde in beiden Objekten 1 Axxon Next VMS-Client zur Überwachung der lokalen Kameras installiert. Die Videosignale aller Kameras werden in Echtzeit an ein einheitliches Überwachungszentrum in Tirana übertragen, wo sie auf eine Videowand aus vier 40 Zoll-LED-Bildschirmen ausgegeben werden. Insgesamt verwaltet das Axxon Next-System 72 Kameras, die in beiden Werken eine Fläche von 100.000 Quadratmetern abdecken.

Ergebnis

Die Vertreter der Firma AlbChrome haben nach einer Software gesucht, die die stabile Funktion eines verteilten Sicherheitssystems mit Kameras verschiedener Hersteller gewährleisten kann und gleichzeitig benutzerfreundlich und leicht zu erweitern ist. Das Video-Management-System Axxon Next erfüllt alle diese Anforderungen und arbeitet vom Moment der Installation an fehlerfrei. Unabhängig voneinander haben sowohl der Auftraggeber als auch der Partner das ausgezeichnete Preis-Leistungsverhältnis von Axxon Next und die kostenlosen integrierten Videoanalysetools hervorgehoben, die den Betrieb des Videoüberwachungssystems zu optimieren und zu automatisieren helfen.


"Ob es um ein einfaches Videoüberwachungssystem mit einigen Kameras oder um ein komplexes Industriesystem geht - wir werden uns immer für AxxonSoft entscheiden. Diese Produkte ermöglichen die Sicherheitsüberwachung auf einer umfassenden konzernweiten Ebene wie auch in kleineren Unternehmen und machen die Steuerung komplexer Systeme leicht verständlich. Wir haben in Albanien bereits die verschiedensten Videoüberwachungssysteme installiert, haben jedoch nie ein System kennen gelernt, das so zuverlässig und leistungsfähig ist wie Axxon Next",

- Bernard Toci, Geschäftsführer von Synapse ATS


All Case Studies
Additional useful information
image
Werden Sie Axxon-Partner
Sprechen Sie mehr Kunden an. Erhöhen Sie Ihren Profit. Bauen Sie Ihr Geschäft aus. Werden Sie Axxon-Partner
image
Suchen Sie einen Partner?
Axxon arbeitet ausschließlich mit verlässlichen, geschulten Partnern. Mittlerweile gibt es über 500 Axxon-Partner. Und hier finden Sie einen.